Sogyal Rinpoche, Orgyen Tobgyal Rinpoche, His Holiness Sakya Trizin, Alak Zenkar Rinpoche
ZUM GEDENKEN AN DIE MEISTER: JAMYANG KHYENTSE CHÖKYI LODRÖ
13 Min. 46 Sek.
ZUM GEDENKEN AN DIE MEISTER: JAMYANG KHYENTSE CHÖKYI LODRÖ
Sogyal Rinpoche, Orgyen Tobgyal Rinpoche, His Holiness Sakya Trizin, Alak Zenkar Rinpoche
Der Meister gedenken
2009

ZUM GEDENKEN AN DIE MEISTER: JAMYANG KHYENTSE CHÖKYI LODRÖ

Am 16. Juni jährt sich der Todestag von Jamyang Khyentse Chökyi Lodrö.
 
Er war eine Aktivitätsinkarnation von Jamyang Khyentse Wangpo und vielleicht der herausragendste tibetische Meister des zwanzigsten Jahrhunderts. Als Autorität in allen Traditionen und Inhaber aller Linien war er das Herz der Rime-Bewegung (ökumenischen Bewegung) in Tibet. Er war der Meister, der Sogyal Rinpoche als die Wiedergeburt von Tertön Sogyal erkannte und ihn aufzog.
 
In dieser Zusammenstellung von Interviews erzählen einige der Schüler:innen von Jamyang Khyentse Chökyi Lodrö aus ihrer Erinnerung an diesen großen Meister.